Konzentrationslager Oranienburg 1933/34

Propaganda

Lagerkommandant SA-Sturmbannführer Werner Schäfer empfing häufig in- und ausländische Besucher, die er durch das KZ Oranienburg führte. In der deutschen Presse erschienen zahlreiche Berichte und Reportagen über das "vorbildliche" KZ Oranienburg. Sogar eine Live-Reportage für den Rundfunk ist erhalten geblieben. Filmaufnahmen der Wochenschau über das KZ Oranienburg wurden in rund 5 000 Kinos gezeigt.

Weitere Informationen:

Konzentrationslager Oranienburg 1933/34
KZ inmitten der Stadt
Haftort für Regime-Gegner aus Berlin
Lageralltag
Propaganda
Auflösung des Lagers