Teilnehmer des Projekts "Lernen und Arbeiten" mit Auszubildenden aus Bremen und dem Landkreis Oberhavel

Programm eines Projekttages

1. Einstiege in das Thema durch
·   themenspezifische oder allgemeine Führung
·   Sammlung von Fragen der Schülerinnen und Schüler
·   Filme oder Filmsequenzen mit Diskussion

2. Vertiefung des Themas
·   Arbeit an Einzelaspekten in Kleingruppen anhand von Erlebnisberichten, Dokumenten, Ausstellungen, Filmen     mit oder ohne Anleitung durch Mitarbeiter des Pädagogischen Dienstes
·   Gruppengespräche mit Zeitzeug/innen
·   Kreativer Umgang mit dem Thema im Rahmen von Workshops

3. Zusammenführung
·   Darstellung von Ergebnissen der Kleingruppen
·   Gespräche über Erfahrungen, Gefühle und Erkenntnisse des Tages
·   Thematisierung der Geschichte im aktuellen Kontext

Weitere Informationen:

Projekttag zum Thema "Der Zellenbau des KZ Sachsenhausen"

zurück