Die politischen Häftlinge des Konzentrationslagers Oranienburg

Volkssturm – nach Führererlass vom 25. September 1944 aufgestellte militärische Formation, regional zusammengesetzt aus Jungen und Männern nicht wehrpflichtiger Jahrgänge im Alter zwischen 16 und 60 Jahren. Der Volkssturm wurde auf Gauebene – unter großem propagandistischen Einsatz – von Gauleitern im Zusammenwirken von NSDAP, SS, SA, NS-Kraftfahrkorps und HJ in Bataillonen aufgestellt. Er kam bei Schanzarbeiten, Bewachungs- und Sicherungsaufgaben zum Einsatz, wobei auch Polizeitruppen in den Volkssturm integriert wurden.*

Impressum

* Mit dankenswerter Genehmigung durch die Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten entnommen aus: Gegen das Vergessen. Häftlingsalltag im KZ Sachsenhausen 1936-1945, CD-ROM, Systema 2004.