Die politischen Häftlinge des Konzentrationslagers Oranienburg
KZ-Häftlinge bei der Arbeit, SA-Wache (Quelle: GUMS).

KZ-Häftlinge bei der Arbeit, SA-Wache (Quelle: GUMS).

Der Aufenthalt der Häftlinge im KZ Oranienburg war geprägt durch einen gleichförmigen Tagesablauf und der Unterwerfung unter die Befehlsgewalt der SA.

Die Appelle auf dem Hof und die Arbeitseinsätze füllten den größten Teil des Tages aus. Die Kontrolle der SA war schrankenlos, der einzelne Häftling besaß keinerlei Rechte. Die Lebensbedingungen im Lager waren schlecht, die Versorgung mit Essen und Kleidung unzureichend. Die Häftlinge mussten verschiedene Arbeiten im Lager verrichten oder wurden einem der Außenkommandos zugeteilt. Mehr erfahren…

Impressum