Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten

Meldungen

Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen

Wladimir M. Sawkin (1941-2022)

Die Gedenkstätte Sachsenhausen trauert um Waldimir M. Sawkin

29. November 2022

Die Gedenkstätte und das Museum Sachsenhausen trauert um Wladimir M. Sawkin, der nach langer Krankheit am 29. Oktober 2022 im Alter von 81 Jahren in Minsk verstorben ist. mehr

Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen

Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück

Aufruf zur Gründung eines Verbandes der Nachkommen von sozialrassistisch Verfolgten

24. November 2022

Eine NS-Opfergruppe, die sich nie organisiert hat: Frank Nonnemacher und Ines Eichmüller haben für den 21./22. Januar 2023 die Gründung eines „Verbandes der Angehörigen der Ignorierten Opfer des Nationalsozialismus“ und rufen Interessierte zur Beteiligung auf. mehr

Gedenk- und Begegnungsstätte Leistikowstraße Potsdam

Evelyn Zupke zu Besuch in der Gedenkstätte Leistikowstraße

14. Oktober 2022

Die SED-Opferbeauftrage der Bundesregierung, Evelyn Zupke, war am 13. Oktober zu Gast in der Gedenkstätte. Sie besuchte den historischen Ort des zentralen Untersuchungsgefängnisses der sowjetischen Militärspionageabwehr auf Einladung der Leiterin Dr. Ines Reich. mehr

Gedenkstätte Opfer der Euthanasie-Morde

Gedenkstätte Zuchthaus Brandenburg-Görden

Neues Ausstellungsprojekt startet!

11. Oktober 2022

Die Gedenkstätte für die Opfer der Euthanasie-Morde Brandenburg an der Havel plant für 2024 eine partizipativ kuratierte Ausstellung über Leben und Werk des Malers Paul Goesch. mehr

Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen

Zufahrt von der Bernauer Straße zwischen dem Neubau des Finanzamts und der Hochschule der Polizei zu einem Haltepunkt mit Wendeschleife an der Hans-von Dohnanyi-Straße (© Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten)

Informationen zu den Vorplanungen für ein neues Verkehrskonzept für den Zugang zur Gedenkstätte Sachsenhausen

06. Oktober 2022

Die Gedenkstättenstiftung hat jetzt einen Vorschlag für einen neues Verkehrskonzept für die Zuwegung zur Gedenkstätte Sachsenhausen vorgelgt. Die Planungsunterlagen können online eingesehen werden. mehr

Gedenk- und Begegnungsstätte Leistikowstraße Potsdam

Blick in die Ausstellung.

"Eine Frau im Gulag": Neue Sonderausstellung zum Schicksal von Marlise Steinert eröffnet

04. Oktober 2022

Die neue Sonderausstellung „Im Spiegel der Erinnerungen. Marlise Steinert. Eine Frau im Gulag." ist nun in der Gedenkstättte Leistikowstraße Potsdam eröffnet worden. Sie erzählt vom Schicksal der Baltendeutschen, die im August 1947 von der sowjetischen Spionageabwehr festgenommen und von Potsdam über Moskau in den sowjetischen Gulag verbracht wurde. mehr

Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen

Besucherzentrum am 1. und 2. Oktober geschlossen

30. September 2022

Das Besucherzentrum in der Gedenkstätte Sachsenhausen muss am 1. und 2. Oktober aufgrund von Krankheitsausfällen geschlossen bleiben. mehr

Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen

Brandruine der Baracke 38 am 27. September 1992 (© Gedenkstätte Sachsenhausen)

Vor 30 Jahren: Brandanschlag auf die jüdischen Baracken in der Gedenkstätte Sachsenhausen

25. September 2022

Vor 30 Jahren, in der Nacht vom 25. auf den 26. September 1992, verübten Rechtsextremisten einen antisemitischen Brandanschlag auf die jüdischen Baracken 38 und 39 in der Gedenkstätte Sachsenhausen. mehr

Gedenk- und Begegnungsstätte Leistikowstraße Potsdam

Gilbert Heinke wurde in der Gedenk- und Begegnungsstätte Leistikowstraße Potsdam als 100.000 Besucher begrüßt (© GBLP).

In der Gedenkstätte Leistikowstraße Potsdam konnte heute der 100.000 Besucher begrüßt werden

22. September 2022

Es war eine Überraschung für Gilbert Heinke, als der Bundeswehrangehörige heute mit einem Blumenstrauß als 100.000. Besucher seit der Eröffnung 2009 in der Gedenkstätte im ehemaligen Untersuchungsgefängnis des sowjetischen Militärgeheimdienstes begrüßt wurde. mehr

Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen

Blick in das Museum zur Geschichte des Speziallagers (Foto: Jörg Hempel)

Speziallager-Museum am 23. September geschlossen

21. September 2022

Am Freitag, 23. September 2022, ist das Museum zur Geschichte des sowjetischen Speziallagers in Sachsenhausen (1945-1950) aufgrund von Wartungsarbeiten geschlossen. mehr

Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen

Die Gedenkstätte Sachsenhausen und queere Organisationen haben an den 80. Jahrestag der Mordaktion gegen homosexuelle Häftlinge des KZ Sachsenhausen erinnert

21. September 2022

Anlässlich des 80. Jahrestags der größten Massenmordaktion gegen Rosa-Winkel-Häftlinge des KZ Sachsenhausen hielt der Präsident des Internationalen Sachsenhausen Komitees, Dik de Boef, eine Ansprache, die Sie hier nachlesen können. mehr

Gedenkstätte Opfer der Euthanasie-Morde

Gedenkstätte Zuchthaus Brandenburg-Görden

Ausgezeichnet!

20. September 2022

Gedenkstätten-Guide Kerstin Latzke ist mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet worden! mehr

Gedenkstätte Todesmarsch im Belower Wald

Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen

Der zerstörte Ausstellungsraum nach dem Brandanschlag (Foto: Gedenkstätte Todesmarsch)

Vor 20 Jahren: Neonazistischer Brandanschlag auf die Gedenkstätte Todesmarsch

07. September 2022

Vor 20 Jahren, in der Nacht vom 4. auf den 5. September 2002, verübten unbekannte Täter einen Brandanschlag auf die Gedenkstätte Todesmarsch im Belower Wald. mehr

Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen

Audiowalk zum KZ Oranienburg 1933/34

02. September 2022

Heute wurde in Oranienburg der Audiowalk „Und gegenüber spielt die Blaskapelle“ über das Konzentrationslager Oranienburg 1933/34 vorgestellt. mehr

Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen

Totenbuch mit den Namen der 11.889 Verstorbenen des sowjetischen Speziallagers ist seit heute online

27. August 2022

Heute wurde das Online-Totenbuch sowjetisches Speziallager freigeschaltet, in dem die Namen und Lebensdaten der 11.889 Menschen im Internet recherchiert werden können, die im sowjetischen Speziallager Nr. 7 (später Nr. 1) in Weesow und Sachsenhausen verstorben sind. mehr

Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen

Gedenkstätte Todesmarsch im Belower Wald

Alfons Studzinski (1923-2022)

Die Gedenkstätte trauert um den Sachsenhausen-Überlebenden Alfons Studzinski

23. August 2022

Die Gedenkstätte und das Museum Sachsenhausen trauert um den KZ-Überlebenden Alfons Studzinski, der in der vergangenen Woche im Alter von 98 Jahren in Moers verstorben ist. mehr

Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück

Führung durch Ravensbrück

In der Gedenkstätte Ravensbrück hat das erste von drei internationalen Workcamps begonnen

21. Juli 2022

In der Gedenkstätte Ravensbrück hat das erste von drei internationalen Workcamps begonnen. Noch bis zum 5. August werden sich 35 junge Menschen aus aller Welt jeweils eine Woche lang am historischen Ort und in Online-Formaten mit der Geschichte des KZ Ravensbrück und dem Gedenken beschäftigen. mehr

Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen

"Es fehlen sichere Aufenthaltstitel"

15. Juli 2022

Enrico Heitzer, wissenschaftlicher Mitarbeiter der Gedenkstätte Sachsenhausen, spricht im Interview mit MEMORIAL Deutschland über die Situation von Menschen, die Russland nach dem Angriff auf die Ukraine verlassen haben. mehr

Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen

© Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen

40 junge Menschen aus aller Welt nehmen an drei internationalen Workcamps in der Gedenkstätte Sachsenhausen teil

15. Juli 2022

In der Gedenkstätte Sachsenhausen finden derzeit die internationalen Workcamps statt, an denen noch bis Ende August 40 junge Menschen aus Armenien, Belgien, Frankreich, Italien, Mexiko, Polen, Portugal, Spanien, Tschechien, Türkei und Ungarn teilnehmen. mehr

Gedenk- und Begegnungsstätte Leistikowstraße Potsdam

Audioguide-Station am einem Emblem des KGB in der Daueruausstelllung.

Kostenfreier Audioguide durch das ehemalige sowjetische Geheimdienstgefängnis

08. Juni 2022

Mit einem neuen Audioguide-Angebot reagiert die Gedenkstätte auf die seit Jahren gestiegene Anzahl an Individualbesuchern. Der ca. 60-minütige Rundgang führt die Besucherinnen und Besucher über insgesamt 22 Stationen auf dem Außengelände sowie über alle drei Etagen des Gefängnisgebäudes. mehr

Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen

Fundamente der "Station Z" in der Gedenkstätte Sachsenhausen (GuMS, Foto: Udo Meinel)

80. Jahrestag der Ermordung von 250 jüdischen Männern im KZ Sachsenhausen

30. Mai 2022

Vor 80 Jahren, am 28. und 29. Mai 1942, wurden im KZ Sachsenhausen 250 jüdische Männer von der SS erschossen. Dabei handelte es sich um eine „Vergeltungsaktion“ der Nationalsozialisten für den Brandanschlag auf die antisowjetische Propaganda-Ausstellung „Das Sowjetparadies“ im Berliner Lustgarten. mehr

Gedenkstätte Todesmarsch im Belower Wald

Sonderausstellung: Bruchstücke ’45 - Von NS-Gewalt, Befreiungen und Umbrüchen

09. Mai 2022

Noch bis zum 13. November 2022 ist in der Gedenkstätte Todesmarsch eine Sonderausstellung über das Kriegsende in Wittstock und Below zu sehen. mehr

Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen

Besucherzentrum in der Gedenkstätte Sachsenhausen ist 9. und 10. Mai 2022 geschlossen

06. Mai 2022

Das Besuchsinformationszentrum (BIZ) bleibt am Montag, 9.5. und Dienstag 10.5. geschlossen. mehr

Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen

Bogdan Bartnikowski, Alfons Studzinski, Edward Faber mit seiner Frau Dyna Rojza Farber, Emil Farkas und Pola Oren (GuMS, Foto: Arvid Peschel)

Bilder vom 77. Jahrestag der Befreiung in der Gedenkstätte Sachsenhausen

06. Mai 2022

Die Bildstrecken zu den Veranstaltungen am 30. April und am 1. Mai finden Sie unter dem nachfolgenden Link. mehr

Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen

Hubert Polus (1930-2022), (c) GuMS, Benny Golm

Die Gedenkstätte Sachsenhausen trauert um Hubert Polus (1930-2022)

06. Mai 2022

Die Gedenkstätte und das Museum Sachsenhausen trauert um den ehemaligen Speziallager-Häftling Hubert Polus, der am 11. April 2022 im Alter von 92 Jahren verstorben ist. mehr

Gedenk- und Begegnungsstätte Leistikowstraße Potsdam

Ein Teil der mehr als 200 Fundstücke aus einem ehemaligen Gebäude des sowjetischen "Militärstädtchen Nr. 7"

Gedenkstätte Leistikowstraße erhält mehr als 200 Fundstücke aus dem ehemaligen "Militärstädtchen Nr. 7"

05. Mai 2022

Die Gedenkstätte freut sich über die Schenkung von mehr als 200 Fundstücken aus dem ehemaligen sowjetischen "Militärstädtchen Nr. 7". Die Objekte sind erst kürzlich bei der Sanierung eines leerstehenden Gebäudes der Geheimdienststadt geborgen worden. mehr

Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen

Gedenkstätte Todesmarsch im Belower Wald

Foto: Ruthe Zuntz

„Voices of the Next Generations“ ist online!

28. April 2022

Die neue Internetseite "Voices of the Next Generations" ist online, auf der Nachkommen ehemaliger Häftlinge des Konzentrationslagers Sachsenhausen ihre Erfahrungen mit der eigenen Familiengeschichte teilen. mehr

Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen

Gedenkstätte Todesmarsch im Belower Wald

Gedenkstätte Opfer der Euthanasie-Morde

Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück

Gedenk- und Begegnungsstätte Leistikowstraße Potsdam

Gedenkstätte Zuchthaus Brandenburg-Görden

Neu gegründetes Hilfsnetzwerk will Überlebende der NS-Verfolgung in der Ukraine unterstützen

20. März 2022

Auf Initiative des Vereins KONTAKTE-KOHTAKTbI haben sich rund 30 Gedenkstätten, Museen sowie verschiedene Initiativen und Vereine aus der ganzen Bundesrepublik, unter ihnen die Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten, dazu entschlossen, ein Hilfsnetzwerk für Überlebende der NS-Verfolgung in der Ukraine aufzubauen, um schnell und unbürokratisch den hochbetagten Opfern der NS-Ausbeutungs- und Vernichtungspolitik und ihren Familien zu helfen. mehr

Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen

Erklärung der "New Voices of the Next Generations": Ukraine's sacrifice must not be in vain

17. März 2022

Erklärung des Kollektivs "New Voices of the Next Generations" zum Krieg in der Ukraine. Das Kollektiv hat sich aus einem Projekt der Gedenkstätte heraus gegründet, es setzt sich aus Nachkommen ehemaliger Häftlingen des Konzentrationslagers Sachsenhausen zusammen. mehr

Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen

Gedenkstätte Todesmarsch im Belower Wald

Leon Schwarzbaum (1921-2022)

Die Gedenkstätte Sachsenhausen trauert um Leon Schwarzbaum

14. März 2022

Die Gedenkstätte Sachsenhausen trauert um den Auschwitz- und Sachsenhausen-Überlebenden Leon Schwarzbaum, der in der vergangenen Nacht im Alter von 101 Jahren in Potsdam verstorben ist. mehr

Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen

Der ukrainische Sachsenhausen-Überlebende Volodymyr Korobov (Foto: privat)

Spendenaufruf für Sachsenhausen-Überlebenden in Kiew

11. März 2022

Das Sachsenhausen-Komitee bittet um Spenden für den in Kiew lebenden ehemaligen Sachsenhausen-Häftling Volodymyr Korobov. mehr

Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen

Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück

Gedenkstätte Todesmarsch im Belower Wald

Gedenk- und Begegnungsstätte Leistikowstraße Potsdam

Gedenkstätte Opfer der Euthanasie-Morde

Gedenkstätte Zuchthaus Brandenburg-Görden

Gemeinsame Erklärung - Dieser Krieg ist ein Tabu- und Kulturbruch

11. März 2022

In einer gemeinsamen Erklärung protestieren mehr als 70 Kulturschaffende in Brandenburg gegen den vom russischen Präsidenten entfesselten Krieg und zeigen sich solidarisch mit den Menschen in der Ukraine. Zu den Unterzeichnern der Erklärung gehört auch Stiftungsdirektor Axel Drecoll. mehr

Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen

Evelyn Zupke in Begleitung von Stiftungsdirektor Axel Drecoll (links) und Gedenkstättenmitarbeiter Enrico Heitzer

Die SED-Opferbeauftragte Evelyn Zupke besuchte heute die Gedenkstätte Sachsenhausen

23. Februar 2022

Am heutigen Vormittag hat die Bundesbeauftragte für die Opfer der SED-Diktatur, Evelyn Zupke, die Gedenkstätte Sachsenhausen besucht. Bei einem Rundgang mit Stiftungsdirektor Axel Drecoll und dem wissenschaftlichen Mitarbeiter Enrico Heitzer informierte sie sich über die zweifache Geschichte von Sachsenhausen. mehr

Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen

Gedenkstätte Sachsenhausen bleibt bis einschließlich Dienstag geschlossen

19. Februar 2022

Aufgrund von Sturmschäden muss die Gedenkstätte Sachsenhausen voraussichtlich bis einschließlich Dienstag, 22. Februar 2022, geschlossen bleiben. mehr

Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen

Das Sturmtief "Ylenia" brachte die östliche Lagermauer auf einer Länge von rund 200 Metern zum Einsturz.

Sturmtief „Ylenia“ bringt Teile der historischen Lagermauer in der Gedenkstätte Sachsenhausen zum Einsturz

18. Februar 2022

Das Sturmtief „Ylenia“ hat in der Nacht zu Donnerstag Teile der östlichen Lagermauer, die das dreieckige Häftlingslager des KZ Sachsenhausen umschloss, zum Einsturz gebracht. mehr

Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen

Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück

Gedenkstätte Todesmarsch im Belower Wald

Gedenk- und Begegnungsstätte Leistikowstraße Potsdam

Gedenkstätte Opfer der Euthanasie-Morde

Gedenkstätte Zuchthaus Brandenburg-Görden

Wir protestieren gegen die Unterdrückung einer kritischen Geschichtskultur in Russland

14. Februar 2022

Zahlreiche Vertreter und Vertreterinnen von Gedenkstätten in Deutschland protestieren in einer heute veröffentlichten Erklärung gegen das Vorgehen der russischen Justiz gegen die international renommierte Menschenrechtsorganisation Memorial International. mehr

Gedenkstätte Opfer der Euthanasie-Morde

Geschichte Inklusiv: Neue barrierearme Website jetzt online

10. Februar 2022

Neue barrierearme Website "Geschichte Inklusiv" jetzt online! mehr

Gedenk- und Begegnungsstätte Leistikowstraße Potsdam

Peter Seele im Herbst 2018, Foto: Hagen Immel.

Die Gedenkstätte Leistikowstraße trauert um Peter Seele

02. Februar 2022

Die Gedenkstätte Leistikowstraße trauert um Peter Seele, der am 31. Januar 2022 im Alter von 93 Jahren in Potsdam verstarb. Der ehemalige Häftling des sowjetischen Untersuchungsgefängnisses war der Gedenkstätte seit Beginn ihres Bestehens eng verbunden. mehr

Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen

Die Gedenkstätte Sachsenhausen trauert um Erika Riemann (1930-2021)

01. Februar 2022

Die Gedenkstätte und das Museum Sachsenhausen trauert um Erika Riemann, die bereits am 27. Juli 2021 im Alter von 91 Jahren verstorben ist. mehr

Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier besuchte heute die Gedenkstätte Sachsenhausen

26. Januar 2022

Anlässlich des Gedenkstages für die Opfer des Nationalsozialismus besuchte am heutigen Vormittag Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier gemeinsam mit seiner Ehefrau Elke Büdenbender die Gedenkstätte und das Museum Sachsenhausen. mehr

Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen

Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück

Gedenkstätte Todesmarsch im Belower Wald

Gedenk- und Begegnungsstätte Leistikowstraße Potsdam

Gedenkstätte Opfer der Euthanasie-Morde

Gedenkstätte Zuchthaus Brandenburg-Görden

Foto: Wikimedia Commons, gemeinfrei

In allen Gedenkstätten gilt die 2G-Regel

25. Januar 2022

Auf der Grundlage der abermals aktualisierten und verschärften brandenburgischen Corona-Verordnung gilt ab dem 24. November 2021 in allen Einrichtungen der Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten die 2G-Regel. mehr

Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen

TV-Dokumentation über frühe Konzentrationslager

21. Januar 2022

Die ARD zeigt am 24. Januar 2022 um 23.30 Uhr die Dokumentation „1933 – Folterkeller im Wohnquartier“ über frühe Konzentrationslager der Nationalsozialisten. mehr

Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück

Die Gedenkstätte Ravensbrück trauert um Elisabeth Vakalopoulou

14. Januar 2022

Wie erst jetzt bekannt wurde, ist die griechische Ravensbrück-Überlebende Elisabeth Vakalopoulou im Juli des vergangenen Jahres im Alter von 96 Jahren verstorben. mehr