Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten

Meldungen

Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen

Bombenentschärfung in Oranienburg am 18. Juli

17. Juli 2019

Aufgrund einer Bombenentschärfung wird der Zug- und S-Bahn-Verkehr am Bahnhof Oranienburg am 18. Juli in der Zeit von 8.00 Uhr bis voraussichtlich 19.30 Uhr eingestellt. mehr

Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen

Stellenausschreibung: Studentische Aushilfe im Bereich Besucherbetreuung

15. Juli 2019

Die Gedenkstätten Sachsenhausen bietet im September 2019 motivierten Student*innen eine Projekttätigkeit auf der Grundlage einer geringfügigen studentischen Aushilfe an. mehr

Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück

Wanderausstellung zu christlichen Frauen im KZ Ravensbrück im Schweriner Dom eröffnet

11. Juli 2019

Am vergangenen Sonntag, den 7. Juli 2019 wurde die Wanderausstellung „Ravensbrück 1939-45: Christliche Frauen im Konzentrationslager“ im Schweriner Dom eröffnet. mehr

Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück

SeeLesung mit Annette Leo war gut besucht

08. Juli 2019

Am 6. Juli 2019 fand in der Gedenkstätte Ravensbrück die traditionelle SeeLesung statt, aufgrund der schlechten Witterungsbedingungen allerdings nicht am Ufer des Schwedtsees sondern im ehemaligen Wasserwerk. Zunächst begrüßte Cordula Hundertmark, stellvertretende Leiterin der Gedenkstätte, die etwa 45 Gäste. mehr

Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück

Eine bewegende Begegnung in der Gedenkstätte Ravensbrück aus Anlass der Stiftung einer Mütze

08. Juli 2019

Am Freitag, den 28. Juni, erhielt die Gedenkstätte Ravensbrück eine Schenkung für ihre Sammlung. Antoine Cordier, der Sohn der „Ravensbrückerin“ Sylvie Cordier, übergab der Leiterin der Gedenkstätte Dr. Insa Eschebach im Beisein seiner Familie die Mütze einer SS-Aufseherin. mehr

Gedenkstätte Opfer der Euthanasie-Morde

Leiterin Dr. Sylvia de Pasquale im Interview mit BBC Radio aus London Foto: GSBadH/SBG

BBC Radio London besucht Gedenkstätte für die Opfer der Euthansie-Morde in Brandenburg

04. Juli 2019

Pressetermin mit Dr. Sylvia de Pasquale mehr

Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück

Die Gedenkstätte Ravensbrück trauert um Zofia Pociłowska-Kann (1920-2019) / Żegnamy Panią Zofię Pociłowską-Kann

02. Juli 2019

Die Gedenkstätte Ravensbrück trauert um Zofia Pociłowska-Kann. Sie ist am 8. Mai verstorben. mehr

Gedenkstätte Opfer der Euthanasie-Morde

Gedenkstätte Zuchthaus Brandenburg-Görden

Foto: GBadH/SBG

6. Treffen des Arbeitskreises der Gedenkstätten an ehemaligen Haftorten von Justiz und Polizei

14. Juni 2019

Für zwei Tage kamen Kolleginnen und Kollegen aus Gedenkstätten von Schwerin bis Halle an die Gedenkstätten Brandenburg zum Austausch und Vernetzung. mehr

Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück

Singen, Lachen und Widerstand in Ravensbrück [Wahl unter Zwang] / Chanter, rire et résister à Ravensbrück [Choix sous contraintes]

11. Juni 2019

Im Rahmen des Workshops "Zwangsentscheidungen" vom Centre Marc Bloch hält Frau Dr. Insa Eschebach heute einen Vortrag zum Thema „Der Sinn für den eigenen sozialen Ort: Kulturelle Aktivitäten im Frauen-Konzentrationslager Ravensbrück“ mehr

Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück

Stellenausschreibung: Praktikum in der Gedenkstätte Ravensbrück

05. Juni 2019

Die Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten bietet ab 15.07.2019 und für die Dauer von mindestens 3 und max. 12 Wochen Studentinnen und Studenten ein Praktikum im Bereich der wissenschaftlichen Dienste an. mehr

Gedenkstätte Zuchthaus Brandenburg-Görden

Foto: (c)Phoenix

Phoenix-Dokumentation über das Zuchthaus Brandenburg-Görden

03. Juni 2019

Am Sonntag zeigt Phoenix um 19:15 Uhr eine TV-Dokumentation zum DDR-Strafvollzug, die unter anderem in der Gedenkstätte Zuchthaus Brandenburg-Görden gedreht wurde. mehr

Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück

Das IRK besucht das Museum Risiera di San Sabba

31. Mai 2019

Das Internationale Ravensbrück Komitee besichtigt das ehemalige Polizeihaftlager Risiera di San Sabba mehr

Gedenkstätte Zuchthaus Brandenburg-Görden

Ehemaliger politischer Häftling Dr. Hans-Joachim Heise und Gedenkstättenleiterin Dr. Sylvia de Pasquale (Foto: GSBadH)

Auf den Spuren des Vaters und in eigener Sache

25. Mai 2019

Heute folgte der 91-jährige Dr. Hans-Joachim Heise den Spuren seines Vaters Heinrich Heise, der bis 1945 als Hauptwachtmeister zum Zuchthaus-Personal gehört hat. mehr

Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück

Call for Papers: Die Gruppe der zivilen Zwangsarbeiterinnen und Zwangsarbeiter in den Konzentrationslagern

17. Mai 2019

32. Arbeitstreffen Ravensbrück / 2. Workshop zur Zwangsarbeitsforschung mehr

Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen

Tagungsband "Im Schatten von Nürnberg" erschienen

14. Mai 2019

Der Tagungsband "Im Schatten von Nürnberg. Transnationale Ahndung von NS-Verbrechen" ist soeben als Band 25 der Reihe "Forschungsbeiträge und Materialien der Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten" erschienen. mehr

Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen

Ausstellungseröffnung in der Gedenkstätte Terezín

Sonderausstellung „Écraser l’infâme! Künstler und das KZ - die Kunstsammlung der Gedenkstätte Sachsenhausen“ zu Gast in der Gedenkstätte Terezín

08. Mai 2019

Gestern wurde in der Gedenkstätte Terezín (Theresienstadt) die Sonderausstellung „Écraser l’infâme! Künstler und das KZ - die Kunstsammlung der Gedenkstätte Sachsenhausen“ eröffnet, die 2018/19 zuerst in der Gedenkstätte Sachsenhausen gezeigt wurde. mehr

Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück

Bücher aus der Bibliothek der DVA hat das Forschungsteam der Gedenkstätte Ravensbrück bereits als Spende erhalten.

Die Gedenkstätte Ravensbrück sucht nach Hinweisen zu den „SS-Baracken“ in Feldberg

07. Mai 2019

Im Rahmen eines Forschungsprojekts zur Geschichte der „Deutschen Versuchsanstalt für Ernährung und Verpflegung GmbH (DVA)“ sucht die Gedenkstätte Ravensbrück Hinweise zum DVA-Standort in Feldberg. mehr

Gedenkstätte Zuchthaus Brandenburg-Görden

Martin Blindheim, Sohn des norwegischen Widerstandskämpfers Martin Edvard Blindheim (Foto: GSBadH)

»Eine sehr würdevolle Zeremonie«

29. April 2019

Das sagte der Sohn des norwegischen Widerstandskämpfers Martin Edvard Blindheim, der vor 74. Jahren von der Roten Armee aus dem Zuchthaus Brandenburg-Görden aus der Todeszelle befreit wurde, über die Gedenkveranstaltung am vergangenen Sonntag. mehr

Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück

Call for Papers: „Verbotener Umgang“ - Zur Bedeutungsgeschichte eines NS-Straftatbestandes

23. April 2019

2. Tagung in Kooperation der Gedenkstätten SS-Sonderlager Hinzert, Gedenkstätte Ravensbrück, Stiftung Gedenkstätte Buchenwald und Mittelbau Dora, Stiftung Gedenkstätte Lindenstraße und Dokumentationszentrum NS-Zwangsarbeit mehr

Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück

Stiftung an Archiv und Sammlung der Gedenkstätte Ravensbrück

18. April 2019

Vor zwei Tagen erhielt die Gedenkstätte Ravensbrück eine Stiftung für ihre Sammlung und ihr Archiv. Christian Göbelsmann übergab Sammlungsleiterin Dr. Sabine Arend ein mehr

Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen

Der polnische Schriftsteller Stefan Chwin bei seiner Ansprache (Foto: Lars Wendt)

Die Stimme eines polnischen Schriftstellers in Sachsenhausen

17. April 2019

Rede des polnische Schriftstellers Stefan Chwin anlässlich des 74. Jahrestages der Befreiung der Häftlinge des KZ Sachsenhausen mehr

Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück

Wanderausstellung zur medizinischen Versorgung durch Häftlinge im Frauen-KZ Ravensbrück in Alt-Rehse eröffnet

16. April 2019

Am 12. April 2019 wurde die Wanderausstellung „… unmöglich, diesen Schrecken aufzuhalten“ Die medizinische Versorgung durch Häftlinge im Frauen-KZ Ravensbrück in der EBB eröffnet mehr

Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen

"Wochenendjournal" des Deutschlandfunks zu Gast in der Gedenkstätte Sachsenhausen

05. April 2019

Der Deutschlandfunk sendet am 6. April eine Reportage über die Gedenkstätte Sachsenhausen. mehr

Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück

Call for Papers: Forschungsbörse der 14. Europäischen Sommer-Universität Ravensbrück

02. April 2019

Dinge sammeln. Materielle Kulturen in KZ-Gedenkstätten mehr

Gedenkstätte Zuchthaus Brandenburg-Görden

Johannes Drews im Interview (Foto: SBG)

Phoenix-Team dreht für TV-Dokumentation über den DDR-Strafvollzug

27. März 2019

Ein Team des Fernsehsenders Phoenix besuchte die Gedenkstätte Zuchthaus-Brandenburg-Görden. mehr

Gedenkstätte Zuchthaus Brandenburg-Görden

Dr. Sylvia de Pasquale, Leiterin der Gedenkstätte Zuchthaus Brandenburg-Görden (Foto: SBG)

Podiumsgespräch mit Dr. Sylvia de Pasquale im Museum August Kestner in Hannover

25. März 2019

Dr. Sylvia de Pasquale spricht als Leiterin der Gedenkstätte Zuchthaus Brandenburg-Görden bei einem Podiumsgespräch am 28. März 2019 im Museum August Kestner in Hannover. mehr

Gedenkstätte Zuchthaus Brandenburg-Görden

Über 100 Gäste von nah und fern interessierten sich für die neue Gedenkstätte in Brandenburg an der Havel (Foto: SBG)

Nachbarinnen und Nachbarn zu Besuch an der neuen Gedenkstätte Zuchthaus Brandenburg-Görden

23. März 2019

In spannenden Gesprächen ging es auch um kontroverse Fragen der Politik heute sowie um die jeweils erlebten Erfahrungen in der DDR-Zeit. mehr

Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen

Sommeröffnungszeiten ab 15. März

15. März 2019

Ab 15. März sind die Gedenkstätte und die Museen täglich von 8.30 bis 18.00 Uhr geöffnet. mehr

Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück

Stellenausschreibung: Mitarbeiter/in Veranstaltungen

22. Februar 2019

Die Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten sucht für die Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück spätestens zum 01.05.2019 eine/n Mitarbeiter/in für die Organisation von Veranstaltungen mehr

Gedenkstätte Zuchthaus Brandenburg-Görden

Kulturministerin Dr. Martina Münch zu Besuch in der Gedenkstätte Zuchthaus Brandenburg-Görden

22. Februar 2019

Kulturministerin besichtigt die 2018 eröffnete Dauerausstellung mehr

Gedenk- und Begegnungsstätte Leistikowstraße Potsdam

Neuauflage des Katalogs zur Dauerausstellung erschienen

08. Februar 2019

Der Katalog zur Dauerausstellung mit dem Titel „Sowjetisches Untersuchungsgefängnis Leistikowstraße Potsdam“ ist soeben in einer neuen, erweiterten Auflage erschienen. mehr

Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück

Call for Papers: Religiosität in nationalsozialistischen Konzentrationslagern und anderen Haftstätten

04. Februar 2019

Tagung in der KZ-Gedenkstätte Ravensbrück, 28.-29. Juni 2019 mehr

Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen

Wanderausstellung "Von der Sachsenburg nach Sachsenhausen" ist ab dem 7. Februar in Lemgo zu sehen

01. Februar 2019

Die Wanderausstellung „Von der Sachsenburg nach Sachsenhausen. Bilder aus dem Fotoalbum eines KZ-Kommandanten“ wird vom 7. Februar bis 24. März 2019 im Museum Hexenbürgermeisterhaus in Lemgo zu sehen sein. mehr

Gedenkstätte Opfer der Euthanasie-Morde

Mario Sommer, Guide an der Gedenkstätte (Foto: Behindertenbeauftragter/Schacht)

Guides der Gedenkstätte zu Gast in Berlin bei Jürgen Dusel, Beauftragter der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderung

28. Januar 2019

Guides mit Lernschwierigkeiten präsentierten ihre Arbeit in der Gedenkstätte für die Opfer der Euthanasie-Morde in Brandenburg an der Havel mehr

Gedenkstätte Opfer der Euthanasie-Morde

Gedenktag 27. Januar 2019 (Foto: GBadH)

Gedenkveranstaltung, Szenische Lesung und Podiumsdiskussion in Brandenburg an der Havel

27. Januar 2019

Veranstaltungen zum Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus mehr

Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen

Neu: Smartphone-App "Satellite Camps. Die Außenlager des KZ Sachsenhausen in Berlin"

26. Januar 2019

Eine neue App bietet ausführliche Informationen zu sechs Außenlagern des KZ Sachsenhausen in Berlin. mehr

Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen

Gedenkstätte Todesmarsch im Belower Wald

Jonny Valentin, Überlebender des KZ Sachsenhausen (1924-2019)

Die Gedenkstätte Sachsenhausen trauert um Jonny Valentin (1924-2019)

23. Januar 2019

Die Gedenkstätte Sachsenhausen trauert um Jonny Valentin. Wie erst jetzt bekannt wurde, ist der Überlebende des KZ Sachsenhausen bereits am 12. Januar 2019 im Alter von 94 Jahren in Magdeburg verstorben. mehr

Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen

Gedenkveranstaltung für Fritz Elsas (1890-1945)

07. Januar 2019

Am gestrigen Sonntag fand in der Gedenkstätte Sachsenhausen auf Einladung der FDP Oberhavel eine Gedenkveranstaltung für den im KZ Sachsenhausen ermordeten liberaldemokratischen Politiker Fritz Elsas statt. mehr

Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen

Küchenuhr von Albert Christel

Neuzugang im Depot: Die Küchenuhr des KZ-Überlebenden Albert Christel

03. Januar 2019

Ein ganz besonderer Neuzugang ist im Depot der Gedenkstätte Sachsenhausen zu verzeichnen: Es handelt sich dabei um die vermutlich aus dem 19. Jahrhundert stammende Küchenuhr des ehemaligen Sachsenhausenhäftlings Albert Christel. mehr

Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen

Rudolf Carl Ripper (1905-1960): „Millions and Millions“ aus dem Zyklus „Écraser l’infâme!“, 1936, Kaltnadelradierung (GuMS)

Sonderausstellung "Écraser l’infâme!" endet am 6. Januar 2019

03. Januar 2019

Die Sonderuasstellung "Écraser l’infâme! Künstler und das KZ - die Kunstsammlung der Gedenkstätte Sachsenhausen" mit Gemälden, Zeichnungen und Grafiken von acht Künstlern, die im KZ Oranienburg oder im KZ Sachsenhausen inhaftiert waren, endet am 6. Januar 2019. mehr