Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten

Meldungen

Gedenkstätte Zuchthaus Brandenburg-Görden

Ehemaliger politischer Gefangener erzählt von den 1980er Jahren im Brandenburger Gefängnis

18. September 2019

Am Dienstagabend war Shanghai Drenger zu Gast in der Gedenkstätte und im Gespräch mit dem interessierten Publikum. Drenger berichtete von seiner Haftzeit in der DDR der 1980er Jahre. Unangepasstes Verhalten als Punk wurde ihm als »öffentliche Herabwürdigung« und versuchte »Zusammenrottung« ausgelegt. Mit Musik seiner ehemaligen Band »Vitamin A«, Fotos und Auszügen aus seinem Buch »Minol Pirols« lieferte er vielfältige Anknüpfungspunkte für Nachfragen und Kommentare aus dem Publikum.

 

 

Die nächsten Dienstag-Termine der REIHE »Im Gespräch - über den Strafvollzug gestern und heute« bestreiten der Historiker Tobias Wunschik am 15.10.2019 und der Schauspieler Steffen Schroeder am 5.11.2019.

Möchten Sie Informationen zu Veranstaltungen der Gedenkstätten Brandenburg an der Havel per E-Mail? Dann schreiben Sie uns an anmeldung-brb@stiftung-bg.de!

Zurück zur Übersicht