Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten

Publikationen

Medical Care and Crime

Astrid Ley, Günter Morsch
Berlin 2007, 2. Aufl. Berlin 2013 | Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen | Nationalsozialismus | Buch

The book contains the complete text and many illustrations from the exhibition “Medical Care and Crime. The Infirmary at Sachsenhausen Concentration Camp 1936–1945”. It was opened in November 2004 in the original barracks R I and R II. In the infirmary “racial research” and numerous medical experiments were carried out...

mehr

Medizin und Verbrechen

Astrid Ley, Günter Morsch
Berlin 2007, 2. Aufl. Berlin 2013 | Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen | Nationalsozialismus | Buch

Der Band enthält alle Texte und viele Abbildungen der Ausstellung "Medizin und Verbrechen" Das Krankenrevier des KZ Sachsenhausen 1936-1945", die Ende 2004 in den Originalbaracken R I und R II eröffnet wurde.

Im Krankenrevier wurden zahlreiche medizinische Experimente und "Rasseforschungen" an Häftlingen durchgeführt....

mehr

From Sachsenburg to Sachsenhausen

Günter Morsch (Hrsg.)
Berlin 2007 | Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen | Nationalsozialismus | Buch

The exhibition catalogue presents for the first time some two hundred photographs from the service album of the first Commandant of Sachsenhausen, Karl Otto Koch, which were found by the Sachsenhausen Memorial in the archives of the Russian Secret Service. In this album not only the construction and setting-up phase of...

mehr

Von der Sachsenburg nach Sachsenhausen

Günter Morsch (Hrsg.)
Berlin 2007 | Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen | Nationalsozialismus | Buch

Der Ausstellungskatalog präsentiert erstmals rund 200 Aufnahmen aus dem dienstlichen Fotoalbum des ersten Kommandanten von Sachsenhausen, Karl Otto Koch, das die Gedenkstätte Sachsenhausen in den Archiven des russischen Geheimdienstes fand. Aus dem Blickwinkel der SS-Täter wird darin nicht nur die Errichtungsphase des...

mehr

Ravensbrück. Der Zellenbau // Ravenbrück. The Cell Building

Insa Eschebach (Hrsg.)
Berlin 2008 | Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück | Nationalsozialismus / Erinnerungskultur | Buch

Der Band dokumentiert aktuelle Forschungsergebnisse zur Geschichte und Nachgeschichte des Lagergefängnisses im Frauen-Konzentrationslager Ravensbrück. In einem Beitrag zur Geschichte des Arrestgebäudes von 1939 bis 1945 wird über unterschiedliche Häftlingsgruppen und ihren häufig von Dunkelhaft und Nahrungsentzug...

mehr

Im Gefolge der SS

Simone Erpel (Hrsg.)
Berlin 2007 | Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück | Nationalsozialismus | Buch

Das Frauen-Konzentrationslager Ravensbrück diente zwischen 1942 und 1944 als zentrales Ausbildungslager für weibliches KZ-Personal. Über 3.500 SS-Aufseherinnen hielten in ihren zu-meist niederen Rängen das Lagersystem am Laufen. Sie nahmen Verbrechen billigend in Kauf oder waren selbst daran beteiligt. Wer waren diese...

mehr

Der Militär- und Wirtschaftskomplex der SS im KZ-Standort Sachsenhausen-Oranienburg

Hermann Kaienburg
Berlin 2006, 2. Aufl. 2015 | Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen | Nationalsozialismus | Buch

Ab 1936 siedeloten die Nationalsozialisten bei Oranienburg nordöstlich von Berlin einen ausgedehnten Komplex verschiedenartiger Einrichtungen an: das KZ Sachsenhausen, die Inspektion der Konzentrationslager und den Führungsstab der Totenkopfverbände, Truppenteile der Waffen-SS, Nachschublager, Wirtschaftsbetriebe sowie...

mehr

Baracke 38

Leon Szalet
2006 | Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen | Nationalsozialismus | Buch

Leon Szalet (1892-1958) ist einer von mehr als 500 Juden mit polnischer Staatsangehörigkeit, die nach dem deutschen Überfall auf Polen Mitte September '939 in Berlin verhaftet und in das Konzentrationslager Sachsenhausen verschleppt werden. In den isolierten Baracken 37,38 und 39 sind sie über Wochen vom Erstickungstod...

mehr

Politische Häftlinge im Strafvollzug der DDR: Die Strafvollzugsanstalt Brandenburg

Leonore Ansorg
Berlin 2005 | Gedenkstätte Zuchthaus Brandenburg-Görden | SBZ/DDR | Buch

Der Strafvollzug an politischen Gefangenen gehört zu den düstersten Kapiteln der DDR-Geschichte. Menschenverachtung und Willkür prägten den Alltag der Inhaftierten. Beispielhaft hierfür steht das berüchtigte Zuchthaus Brandenburg, das zu den größten Haftanstalten in der DDR gehörte. Hier verbüßten viele der...

mehr

Sowjetisches Speziallager Nr. 7 / Nr. 1 in Sachsenhausen (1945-1950) // Soviet Special Camp No. 7 / No. 1 in Sachsenhausen (1945-1950)

Günter Morsch, Ines Reich (Hrsg.)
Berlin 2005, 2. Aufl. 2017 | Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen | SBZ/DDR | Buch

Die ständige Ausstellung in der Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen, die in diesem Katalog dokumentiert wird, erzählt auf mehr als 350 m² Ausstellungsfläche mit Hilfe von über 700 Exponaten die Geschichte des weitaus größten unter den zehn Speziallagern der sowjetischen Besatzungszone, das sich von 1945 bis 1950 im...

mehr