Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten

Veranstaltungen

Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück

Buchvorstellung: Ich habe nie eine Heldin aus mir gemacht

04. Mai 2017 – 17:00 bis 19:00 Uhr

Buchvorstellung

Ich habe nie eine Heldin aus mir gemacht

Die Ravensbrück-Überlebende Alicja Gawlikowska im Gespräch

 

Salon der Rosa-Luxemburg-Stiftung

Franz-Mehring-Platz 1, 10243 Berlin

 

Mit Insa Eschebach (Leiterin Gedenkstätte Ravensbrück), Andrea Genest (Politologin) und Johanna Bussemer (Rosa-Luxemburg-Stiftung)

 

Alicja Gawlikowska war knapp vier Jahre lang im Frauen-Konzentrationslager Ravensbrück inhaftiert. In Gesprächen mit dem Journalisten Dariusz Zaborek berichtet sie von ihrem Engagement in der Polnischen Heimatarmee im besetzten Warschau. Sie schildert ihre Erfahrungen im Konzentrationslager und erzählt aus ihrem Leben als Ärztin im Nachkriegspolen. Seit den 1980er-Jahren war die liberal denkende Alicja Gawlikowska in der Solidarnosc-Bewegung engagiert.

 

Die Veranstaltung findet auf Deutsch und Polnisch statt.

 

Eine Kooperationsveranstaltung der Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück, dem Metropol-Verlag und der Rosa-Luxemburg-Stiftung

Kontakt

Ansprechpartner: Johanna Bussemer

Adresse
Rosa-Luxemburg-Stiftung
Franz-Mehring-Platz 1
10243 Berlin
Zurück zur Übersicht