Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten

Veranstaltungen

Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen

Öffentliche Führung: Jüdische Häftlinge im KZ Sachsenhausen

19. November 2017 – 14:00 bis 16:00 Uhr

Nach der Reichskristallnacht am 9./10. November 1938 wurden mehr als 6.000 Juden in das KZ Sachsenhausen verschleppt. Über ihr Schicksal und das der anderen jüdischen Häftlinge im KZ Sachsenhausen informiert eine ständige Ausstellung im Museum „Baracke 38“.

Treffpunkt: Besucherinformationszentrum

Teilnahmegebühr: 3 Euro (ermäßigt 2 Euro)

Kontakt

Adresse
Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen
Straße der Nationen 22
16515 Oranienburg
Telefon
03301-200 200 oder 261
Zurück zur Übersicht