Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten

Veranstaltungen

Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen

Gedenkveranstaltung für die Opfer des nationalsozialistischen Völkermordes an den Sinti und Roma

14. Dezember 2017 – 12:00 Uhr

Begrüßung
Prof. Dr. Günter Morsch, Direktor der Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten

Ansprache
Romani Rose, Vorsitzender des Zentralrates Deutscher Sinti und Roma

Kranzniederlegung

Ort: Gedenkort "Station Z"

In Kooperation mit dem Zentralrat Deutscher Sinti und Roma

Kontakt

Ansprechpartner: Agnes Ohm

Adresse
Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen
Straße der Nationen 22
16515 Oranienburg
Telefon
033012-810921
Zurück zur Übersicht