Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten

Gedenkstätten im vereinten Deutschland

50 Jahre nach der Befreiung der Konzentrationslager

Mit der Veranstaltungsreihe "Gedenkstätten im vereinten Deutschland" verfolgte die Stiftung das Ziel, Fragestellungen im Zusammenhang mit der Neukonzeption der brandenburgischen Gedenkstätten ein Forum der Information und des Dialogs zu bieten. Mit Beiträgen von Thomas Lutz, Jürgen Dittberner, Günter Morsch, Ignatz Bubis, Romani Rose, Mordechay Lewy, Ulrich Roloff-Momin, Rainer Eppelmann, Cornelia Schmalz-Jacobsen, Douglas H. Jones und Hinrich Enderlein.

Zurück zur Übersicht