Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten

Aktuelles

Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen

Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück

Gedenkstätte Todesmarsch im Belower Wald

Hinweis: Zugausfälle zum Jahrestags-Wochenende

11. April 2024

Aufgrund eines Unfalls und der Streckensperrung bei Birkenwerder fallen vorübergehend alle Züge zwischen Berlin und Oranienburg aus. Betroffen sind die Linien RE5, RB20 und RB32. mehr

Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen

Die Voices of the New Generations Sachsenhausen, 2022, Ruthe Zuntz

Gemeinsame Erklärung: Junges Komitee der Amicale Internationale de Neuengamme & Voices of the Next Generations Sachsenhausen starten strategische Partnerschaft

08. April 2024

Mit dem Start von "Generations in dialogue – Empowering descendants to keep memory alive" nehmen das Young Committee der Amicale Internationale de Neuengamme und die Voices of the Next Generations Sachsenhausen eine Vorreiterrolle in der Erinnerungsarbeit ein. mehr

Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen

Gedenkstätte Auschwitz_Birkenau, Foto Anna Stańczyk.jpeg

Aufruf zur Teilnahme: Fachseminar für (angehende) Lehrer:innen in den Gedenkstätten Buchenwald und Sachsenhausen und Auschwitz-Birkenau

28. März 2024

How to deal with a difficult past? – Pädagogische Perspektiven auf Nationalsozialismus, Shoa und den Zweiten Weltkrieg. Ein Fachseminar für (angehende) Lehrer:innen in den Gedenkstätten Buchenwald und Sachsenhausen (18.-24.07.2024) und Auschwitz-Birkenau (02.-06.10.2024) mehr

Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen

Zdizław Rudowski: Fußball-Szene (Zeichnung aus einem Skizzenbuch mit Erinnerungen an die Zeit vor der Lagerhaft), , Akademie der Künste, Berlin, Sammlung KZ-Lieder Nr. 153.

Überblicksführungen zum Thema "Fußball im KZ Sachsenhausen"

27. März 2024

Anlässlich der Fußball-Europameisterschaft der Männer bietet die Gedenkstätte Sachsenhausen im Juni und Juli 2024 Überblicksführungen an, die sich mit dem Thema "Fußball im KZ Sachsenhausen" befassen. mehr

Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen

© SBG

"Verwaltung als Verbrechen" - Neue Ausstellung zur SS-Behörde "Inspektion der Konzentrationslager"

21. März 2024

Am historischen Sitz der "Inspektion der Konzentrationslager" in Oranienburg informiert eine neue Ausstellung über die SS-Behörde, die das KZ-System gesteuert und verwaltet hat. mehr

Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen

Gedenkstätte Todesmarsch im Belower Wald

Marcel Suillerot (1923-2024) mit seinem im Außenlager "Heinkel" gefertigten Armband (© GuMS)

Die Gedenkstätte und das Museum Sachsenhausen trauert um den französischen KZ-Überlebenden Marcel Suillerot

15. März 2024

Die Gedenkstätte und das Museum Sachsenhausen trauert um den französischen KZ-Überlebenden Marcel Suillerot, der am 11. März 2024 in Dijon im Alter von 100 Jahren verstorben ist. „Die Gedenkstätte hat einen liebenswerten Freund und eindrucksvollen Zeitzeugen verloren“, erklärte die stellvertretende Gedenkstättenleiterin Astrid Ley. mehr

Gedenk- und Begegnungsstätte Leistikowstraße Potsdam

Witold Abankin während des Zeitzeugeninterviews in der Gedenkstätte Leistikowstraße, 2010.

Gedenkstätte Leistikowstraße trauert um Witold Abankin

15. März 2024

Die Gedenkstätte Leistikowstraße trauert um Witold Abankin, der am 27. Februar 2024 im Alter von 77 Jahren in Rostow am Don verstorben ist. Die Mitarbeiter werden ihn als unermüdlichen und engagierten Zeitzeugen in Erinnerung behalten. mehr

Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen

Gedenkstätte Todesmarsch im Belower Wald

Edgar Frischmann (1922-2023), © GuMS, Lars Wendt

Die Gedenkstätte Sachsenhausen trauert um Edgar Frischmann

12. März 2024

Die Gedenkstätte Sachsenhausen trauert um den ungarischen KZ-Überlebenden Edgar Frischmann. Wie erst jetzt bekannt wurde, ist er bereits am 28. Mai 2023 im Alter von 101 Jahren in Budapest verstorben. mehr

Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen

Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück

Gedenkstätte Opfer der Euthanasie-Morde

Gedenkstätte Zuchthaus Brandenburg-Görden

Jugendinitiativen gedenken öffentlichkeitswirksam: Aufruf zur Aktion Tatorte markieren – Menschen (ge)denken

11. März 2024

Vom 8. April – 15. Mai 2024 werden in ganz Brandenburg Orte nationalsozialistischer Verbrechen mit besonderem Flatterband markiert und das Gedenken und die Mahnung auf die lokale Ebene gelenkt. mehr

Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück

Batsheva Dagan (1925-2024), © Dr. Hildegard Hansche Stiftung, Carsten Büttner

Die Gedenkstätte Ravensbrück trauert um die israelische Holocaust-Überlebende Batsheva Dagan

02. Februar 2024

Die Gedenkstätte Ravensbrück trauert um die israelische Holocaust-Überlebende Batsheva Dagan, die am 25. Januar im Alter von 98 Jahren in der Nähe Tel Aviv verstorben ist. mehr

Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück

BIZ geschlossen

Geänderte Öffnungzeiten: BIZ am Sonntag den 4. Februar geschlossen

02. Februar 2024

Leider muss das Besuchsinformationszentrum der Gedenkstätte Ravensbrück am Sonntag, den 4. Februar geschlossen bleiben. Die Ausstellungen sind trotzdem geöffnet. mehr

Gedenk- und Begegnungsstätte Leistikowstraße Potsdam

Gisela Kurze zur Werkstattwoche in der Gedenkstätte, 2013

Gedenkstätte Leistikowstraße hat eine wichtige Unterstützerin verloren

16. Januar 2024

Gisela Kurze war im Juli 1995 mit ihrem Fahrrad in Potsdam unterwegs und gelangte dabei in das Gebiet des ehemaligen „Militärstädtchen Nr. 7“. Es war eine Fahrt in eine völlig fremde Welt, die sie jedoch an die eigene Nachkriegszeit in Berlin-Wilmersdorf erinnerte. Die Begegnung mit diesem Ort ließ sie nicht mehr los. mehr