Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten

Veranstaltungen

Gedenkstätte Opfer der Euthanasie-Morde

Gedenkstätte Zuchthaus Brandenburg-Görden

Geschichte gehört auch uns

28. Januar 2019 – 19:00 Uhr

In Zusammenarbeit mit der Lebenshilfe haben die Gedenkstätten Brandenburg an der Havel barrierefreie pädagogische Angebote zu den nationalsozialistischen Krankenmorden entwickelt. Aus Anlass des Gedenktages für die Opfer des Nationalsozialismus stellen Menschen mit Lernschwierigkeiten ihre Arbeit in der Gedenkstätte für die Opfer der NS-Euthanasie-Morde in Brandenburg an der Havel vor.

Veranstaltungsort:
Beauftragter der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen
Kleisthaus
Mauerstraße 53
10117 Berlin

 

Kontakt

Adresse
Gedenkstätten Brandenburg an der Havel
Nicolaiplatz 28/30
14770 Brandenburg an der Havel
Zurück zur Übersicht