Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten

Veranstaltungen

Gedenkstätte Todesmarsch im Belower Wald

Gedenkveranstaltung zum Jahrestag der Befreiung

12. April 2019 – 14:30 bis 17:00 Uhr

Zur Gedenkveranstaltung anlässlich des 74. Jahrestages der Befreiung der Häftlinge des KZ Sachsenhausen werden wieder Überlebende und Angehörige, darunter eine Delegation der französischen Amicale, in der Gedenkstätte Todesmarsch erwartet.. Im Anschluss an die Gedenkveranstaltung und die Kranzniederlegung am Mahnmal findet ein deutsch-französisches Podiumsgespräch statt. Töchter und Söhne von KZ-Häftlingen und andere Menschen sprechen darüber, was ihnen die Erinnerung an Verfolgung, Krieg und Widerstand im heutigen Europa bedeutet.

Zurück zur Übersicht