Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten

Veranstaltungen

Gedenk- und Begegnungsstätte Leistikowstraße Potsdam

Podiumsdiskussion: Ankommen. Gehen. Bleiben: Potsdam 1945.

26. Januar 2023 – 18:30 bis 20:00 Uhr

Katrin Grosser, Harals Potempa und Ines Reich diskutieren über die gewaltigen Auswirkungen des Umbruchsjahrs 1945 für die Bevölkerung der Stadt Potsdam.

Moderation: Klaus Harer
 

Eine Veranstaltung in der Reihe "Standtwandel - Potsdamer Gespräche 2022" des Forums Neuer Markt, organisiert durch die Gedenk- und Begegnungsstätte Leistikowstraße, dem Kulturforum östliches Europa und dem Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr (ZMSBw).
Die Podiumsdiskussion ist zugleich Teil des Begleitprogramms der aktuellen Sonderausstellung "Im Spiegel der Erinnerungen. Marlise Steinert. Eine Frau im Gulag." der Gedenkstätte Leistikowstraße.

Veranstaltungsort

Gedenk- und Begegnungsstätte Leistikowstraße Potsdam
Leistikowstraße 1
14469 Potsdam

Kontakt

Ansprechpartner: Antje Hillebrand

Telefon
0331-2011540
Zurück zur Übersicht