Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten

Veranstaltungen

Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen

Gedenken an 33 im KZ Sachsenhausen ermordete Polen

09. November 2023 – 11:00 Uhr

In den Morgenstunden des 9. November 1940 erschoss die SS in einer im Industriehof gelegenen Sandgrube 33 polnische Häftlinge. Es war die vermutlich erste Erschießungsaktion in der Geschichte des KZ Sachsenhausen. Die Gesellschaft für gute Nachbarschaft zu Polen erinnert am 83. Jahrestag der Mordaktion am ehemaligen Erschießungsgraben an die Opfer.

Veranstaltungsort

Ehem. Erschießungsgraben
Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen
Straße der Nationen 22
16515 Oranienburg

Zurück zur Übersicht