Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten

Meldungen

Gedenk- und Begegnungsstätte Leistikowstraße Potsdam

Kostenfreier Audioguide durch das ehemalige sowjetische Geheimdienstgefängnis

08. Juni 2022

Mit einem neuen Audioguide-Angebot reagiert die Gedenkstätte auf die seit Jahren gestiegene Anzahl an Individualbesuchern. Der ca. 60-minütige Rundgang führt die Besucherinnen und Besucher über insgesamt 22 Stationen auf dem Außengelände sowie über alle drei Etagen des Gefängnisgebäudes. mehr

Audioguide-Station am einem Emblem des KGB in der Daueruausstelllung.

Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen

80. Jahrestag der Ermordung von 250 jüdischen Männern im KZ Sachsenhausen

30. Mai 2022

Vor 80 Jahren, am 28. und 29. Mai 1942, wurden im KZ Sachsenhausen 250 jüdische Männer von der SS erschossen. Dabei handelte es sich um eine „Vergeltungsaktion“ der Nationalsozialisten für den Brandanschlag auf die antisowjetische Propaganda-Ausstellung „Das Sowjetparadies“ im Berliner Lustgarten. mehr

Fundamente der "Station Z" in der Gedenkstätte Sachsenhausen (GuMS, Foto: Udo Meinel)
Alle Meldungen

Veranstaltungen

Eröffnung der Ausstellung BRUCHSTÜCKE '45 - Modul Ravensbrück

Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück

10. Juni bis 30. September 2022 – 16:00 Uhr

Das Modul Ravensbrück/ Fürstenberg der Ausstellung BRUCHSTÜCKE '45 kann ab dem 10. Juni 2022 bis zum 30. September 2022 im Garagentrakt der Mahn- und Gedenkstätte besucht werden. Ausgehend von 45 Dingen aus dem Jahr 1945 erzählt die Ausstellung Geschichten von Gewalt, Befreiung und Umbrüchen in Fürstenberg und Umgebung. mehr

Führung durch die Ausstellung BRUCHSTÜCKE '45/ Ravensbrück

Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück

26. Juni 2022 – 14:00 bis 16:00 Uhr

Führung durch das Ravensbrück Teilmodul der Wanderausstellung BRUCHSTÜCKE '45 im Garagentrakt der Mahn- und Gedenkstätte mehr

Führung: Die sowjetische Geheimdienststadt 'Militärstädtchen Nr. 7'

Gedenk- und Begegnungsstätte Leistikowstraße Potsdam

26. Juni 2022 – 14:30 bis 15:30 Uhr

Das "Militärstädtchen Nr. 7" bildete mit dem Deutschlandsitz der sowjetischen Spionageabwehr einen der wichtigsten westlichen Vorposten des KGB. Sehen Sie erhaltene Spuren der sowjetischen Nutzungszeit und erfahren Sie mehr über die einstige "Verbotene Stadt" in Potsdam. mehr

Alle Veranstaltungen

Gedenkstätten in Brandenburg

Übersicht der zur Stiftung gehörenden Gedenkorte

BRUCHSTÜCKE '45

Von NS-Gewalt, Befreiungen und Umbrüchen in Brandenburg

Zur 360°-Version der Ausstellung

Online-Angebote

Mehr erfahren

Gefördert durch