Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten

Veranstaltungen

Januar

Vortrag: Die Gedenkstätte Ravensbrück. Geschlechterbilder in der Erinnerungskultur um das ehemalige Frauen-Konzentrationslager

Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück

08. Januar 2020 – 15:00 Uhr

Vortrag von Dr. Insa Eschebach, der Leiterin der Gedenkstätte Ravensbrück, an der Universität Rostock mehr

"Tod durch Erschießen" - Sonderführung zu den zum Tode verurteilten Häftlingen des Gefängnisses Leistikowstraße

Gedenk- und Begegnungsstätte Leistikowstraße Potsdam

12. Januar 2020 – 14:00 bis 15:00 Uhr

Fokus der kostenfreien Sonderführung durch das ehemalige sowjetische Geheimdienstgefängnis sind ausgewählte Biografien von zum Tode verurteilten Häftlinge. Anlass ist die Wiedereinführung der Todesstrafe in der Sowjetunion vor 70 Jahren. mehr

REIHE »Im Gespräch« mit Prof. Dr. Martin Sabrow

Gedenkstätte Zuchthaus Brandenburg-Görden

Martin Sabrow (Foto: Andy Küchenmeister)

14. Januar 2020 – 18:30 bis 20:00 Uhr

über die Zeit Honeckers als Gefangener im Zuchthaus Brandenburg-Görden mehr

Deutschlandpremiere: Die Aufseherin - der Fall Johanna Langefeld

Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück

17. Januar 2020 – 20:00 Uhr

Das Thema des Films ist die Geschichte von Johanna Langefeld, einer SS-Oberaufseherin im KZ Ravensbrück, des größten Konzentrationslager für Frauen im Deutschen Reich. mehr

Gedenkveranstaltung und Theaterstück

Gedenkstätte Opfer der Euthanasie-Morde

Foto: GBadH/SBG

27. Januar 2020

Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus mehr

Lesung: „Bald sollte das Frauenlager Ravensbrück zweiunddreißig Wohnbaracken und drei Lagerstraßen umfassen“: Die Lagererweiterung 1940- 45 im Spiegel von Quellen und Selbstzeugnissen

Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück

27. Januar 2020 – 11:00 bis 13:00 Uhr

Partizipative Lesung zum Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus mehr

Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus

Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen

Wolfgang Szepansky: Erinnerungen an den Todesmarsch, Kohlezeichnung, 1992 (GuMS)

27. Januar 2020 – 14:00 Uhr

Eine Veranstaltung des Landtags Brandenburg und der Gedenkstätte und des Museums Sachsenhausen mehr

Februar

Gedenkveranstaltung zum 75. Jahrestag des Massakers im KZ-Außenlager Lieberose und Einweihung der Erweiterung der Open-Air-Ausstellung

Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen

02. Februar 2020 – 13:30 bis 15:00 Uhr

Eine gemeinsame Veranstaltung der Gedenkstätte und des Museums Sachsenhausen, des Justus Delbrück Haus | Akademie für Mitbestimmung, der evangelischen Kirchengemeinde Lieberose und Land und des Vereins zur Förderung der antifaschistischen Mahn und Gedenkstätte Lieberose e.V. mehr

REIHE »Im Gespräch« mit Andreas Weigelt

Gedenkstätte Zuchthaus Brandenburg-Görden

Andreas Weigelt (Foto: privat)

11. Februar 2020 – 18:30 bis 20:00 Uhr

über die vom sowjetischen Geheimdienst verhafteten Gefangenen "auf dem Görden" mehr

Gedenkgottesdienst für Pfr. Albert Willimsky

Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen

Turm A, Sitz der Abteilung "Schutzhaftlager" der Kommandantur des KZ Sachsenhausen

22. Februar 2020 – 14:00 Uhr

Am 22. Februar 2020 wird in der Gedenkstätte Sachsenhausen mit einem Gedenkgottesdienst an den katholischen Pfarrer Albert Willimsky erinnert, der vor 80 Jahren im KZ Sachsenhausen ermordet wurde. mehr

März

REIHE »Im Gespräch« mit Bernd-Peter Lange

Gedenkstätte Zuchthaus Brandenburg-Görden

Bernd-Peter Lange (Foto: privat)

10. März 2020 – 18:30 bis 20:00 Uhr

über den Revolutionär Georg Benjamin, der von 1936 bis 1942 als Gefangener im Zuchthaus Brandenburg-Görden war mehr

April

ABSAGE: 75. Jahrestag der Befreiung der Häftlinge des KZ Sachsenhausen

Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen

Gedenkstätte Todesmarsch im Belower Wald

17. April bis 20. April 2020

In Abstimmung mit den Gesundheitsbehörden des Landkreises Oberhavel müssen die anlässlich des 75. Jahrestages der Befreiung der Häftlinge des Konzentrationslagers Sachsenhausen für Mitte April geplanten Veranstaltungen aufgrund der Corona-Epidemie abgesagt werden. mehr

ABSAGE: 75. Jahrestag der Befreiung des Frauen-Konzentrationslagers Ravensbrück

Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück

17. April bis 19. April 2020

Die anlässlich des 75. Jahrestages der Befreiung der Häftlinge des Konzentrationslagers Ravensbrück für Mitte April geplanten Veranstaltungen müssen aufgrund der Corona-Epidemie weitgehend abgesagt werden. mehr

ABSAGE - Sonderführung: Die sowjetische Geheimdienststadt 'Militärstädtchen Nr. 7'

Gedenk- und Begegnungsstätte Leistikowstraße Potsdam

19. April 2020 – 14:00 bis 15:00 Uhr

Das "Militärstädtchen Nr. 7" bildete mit dem Deutschlandsitz der sowjetischen Spionageabwehr einen der wichtigsten westlichen Vorposten des KGB. Sehen Sie erhaltene Spuren der sowjetischen Nutzungszeit und erfahren Sie mehr über das einstige "verbotene Städtchen". mehr

ABSAGE: 75. Jahrestag der Befreiung

Gedenkstätte Zuchthaus Brandenburg-Görden

Foto: GBadH

26. April 2020 – 13:30 bis 15:30 Uhr

mehr

ABSAGE: »Im Gespräch« mit Falk Bersch

Gedenkstätte Zuchthaus Brandenburg-Görden

Foto: privat

28. April 2020 – 18:30 bis 20:00 Uhr

Buchautor »Aberkannt! Die Verfolgung von Jehovas Zeugen im Nationalsozialismus und in der SBZ/DDR« mehr

Mai

ABSAGE: Gedenkveranstaltung der Botschaft des Königreichs der Niederlande

Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen

04. Mai 2020 – 19:00 Uhr

Die Botschaft des Königreichs der Niederlande und die Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen erinnern in der jährlichen Gedenkveranstaltung an die niederländischen Häftlinge des Konzentrationslagers Sachsenhausen. mehr

»Geschichte gehört auch uns«

Gedenkstätte Opfer der Euthanasie-Morde

Gedenkstätte Zuchthaus Brandenburg-Görden

Abb.: GBadH

17. Mai 2020

Internationaler Museumstag: dieses Jahr nur online mehr

ABSAGE: Internationaler Museumstag

Gedenk- und Begegnungsstätte Leistikowstraße Potsdam

17. Mai 2020 – 11:00 bis 17:00 Uhr

Wie in jedem Jahr laden die Gedenkstätte Leistikowstraße und ihre Partnerinstitutionen im Verbund "Kultur am Pfiongstberg" wieder zu einem abwechslungsreichen Programm und kostenfreien Führungen. mehr

ABSAGE: Führungen in leichter Sprache zum Internationalen Museumstag

Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen

17. Mai 2020 – 14:00 Uhr

Der Internationale Museumstag 2020 findet unter dem Titel „Das Museum für alle – Museen für Vielfalt und Inklusion“ statt. Dazu bietet die Gedenkstätte Führungen in leichter Sprache an. So soll auch Menschen mit Lernbehinderungen die Gedenkstätte zugänglich gemacht werden. mehr

ABSAGE: »Im Gespräch« mit Dr. Helga-Maria Kühn

Gedenkstätte Zuchthaus Brandenburg-Görden

Dr. Helga-Maria Kühn (Foto: privat)

19. Mai 2020 – 18:30 bis 20:00 Uhr

mehr

Juni

ABSAGE: »Im Gespräch« mit Edgar Eisenkrätzer

Gedenkstätte Zuchthaus Brandenburg-Görden

Foto: GBadH

09. Juni 2020 – 18:30 bis 20:00 Uhr

Ein Gespräch über Ausbruchsversuche aus DDR-Haftanstalten mehr

ABSAGE: Sonderführung: Die sowjetische Geheimdienststadt 'Militärstädtchen Nr. 7'

Gedenk- und Begegnungsstätte Leistikowstraße Potsdam

14. Juni 2020 – 14:00 bis 15:00 Uhr

Das "Militärstädtchen Nr. 7" bildete mit dem Deutschlandsitz der sowjetischen Spionageabwehr einen der wichtigsten westlichen Vorposten des KGB. Sehen Sie erhaltene Spuren der sowjetischen Nutzungszeit und erfahren Sie mehr über das einstige "verbotene Städtchen". mehr